News

Welche Pläne verfolgt die Post mit dem Bahnhof Riehen und dem Postgebäude Riehen 1?

Unlängst erhielt min­des­tens eine Mie­ter­schaft im Gebäude der Post AG in Rie­hen (Bahn-hofstrasse 23 und 25) die Kün­di­gung: das auf demente Pati­en­ten spe­zia­li­sierte Alterspflege-heim Ster­nen­hof in Rie­hen steht vor einer unge­wis­sen Zukunft. Vor wel­cher Zukunft steht das Post­ge­bäude und die Post Rie­hen 1? Sind dem Gemein­de­rat die Pläne der Post bekannt und wie steht er dazu? EVP-Einwohnerrätin Caro­line Scha­chen­mann ver­langt mit einer Interpellati-on dazu Aus­kunft.

Das Post­ge­bäude Rie­hen 1 an der Bahn­hof­strasse ist eine zen­trale Adresse in Rie­hen: es ist gleichzei­tig der Bahn­hof Rie­hen Dorf für die S-Bahn und beher­bergt die ein­zige ver­blie­bene Post-Filiale Rie­hen sowie eine mit dem schul­zahn­ärzt­li­chen Dienst ver­bun­dene Zahnarzt-Klinik und das Alters­pfle­ge­heim Ster­nen­hof.

 

Die Situa­tion für ankom­mende Besu­cher am Bahn­hof Rie­hen Dorf wurde seit län­ge­rem von der Gemeinde als unbe­frie­di­gend erkannt, bis­her konnte die Post aber nicht bewegt wer­den, dies z. B. durch die Schaf­fung eines direk­ten Durch­gangs durch das Gebäude mit ent­spre­chen­der Weg­füh­rung und Signa­li­sa­tion zum Dorf­zen­trum zu ver­bes­sern. Nun wurde bekannt, dass ver­schie­dene Mie­ter, dar­un­ter der Ster­nen­hof, die Kün­di­gung erhal­ten haben. Die genauen Pläne der Post für das Gebäude sind aber unbe­kannt. Dies bedeu­tet vor­läu­fig eine unsi­chere Zukunft sowohl für das Alters­pfle­ge­heim Ster­nen­hof wie auch für die Post­fi­liale und den Bahn­hof.

Auf­grund der zen­tra­len Bedeu­tung des Stand­or­tes Bahn­hof­strasse 23 ver­langt EVP-Einwohnerrätin Caro­line Scha­chen­mann mit­tels einer Inter­pel­la­tion vom Gemein­de­rat Aus­kunft zu den obi­gen Fragestel­lun­gen und will wis­sen, ob der Gemein­de­rat über die anste­hen­den Ver­än­de­run­gen über­haupt im Bild ist.